About


Max Fortmüller (1995 in Wien geboren) ist ein österreichischer Fotograf, derzeit in Berlin lebend. Nach seinem Schulabschluss zog er nach Berlin, wo er im Herbst 2015 das Studium der Fotografie an der design akademie berlin begann. Seit Anfang März 2017 macht er ein Praktikum bei dem niederländischem Fotografen Jan Banning in Utrecht.

Max Fortmüller (born 1995 in Vienna) is an Austrian photographer based in Berlin. After finishing school he moved to Berlin, where he initiated his studies in Photography at the design akademie berlin, in autumn of 2015. Since March 2017 he has been doing an internship with the Dutch photographer Jan Banning in Utrecht.


Die Liebe zur Fotografie | The love for photography


Meiner Meinung nach geht es in der Fotografie nicht rein um technische Fähigkeiten. Diese sind zwar wichtig, sind aber nur der leichte Teil. Für mich persönlich ist Fotografie Kommunikation in einer visuellen Sprache; eine Art sich selbst auszudrücken. Fotografie ist die Erschaffung einer zukünftigen Erinnerung und ein Tor in die Vergangenheit. Ein Foto zu machen ist die Kunst, den einen Moment zu erwischen, der die gesamte Geschichte erzählt. Und bedeutende Fotografie erzählt immer eine Geschichte.

In my opinion, photography, mostly, is not about technique. It requires technique, but technique is only the easy part. Photography to me is communication in a visual language; an act of self-expression. It is the creation of a future memory and a gate into the past. Taking a picture is the art of capturing the particular moment, which tells the whole story. And great photography always tells a story.


mail@maxfortmueller.com